Über mich

Meine Arbeitshaltung

Mir ist in meiner Arbeit Wertschätzung, eine Begegnung mit Empathie und auf Augenhöhe und nicht zuletzt auch Humor sehr wichtig – denn das sind Faktoren, die wirksam zu Heilprozessen beitragen können. Dabei habe ich mich von sehr vielen sehr guten Lehrer inspirieren lassen.

Ich arbeite

  • hypnosystemisch, d.h. mit Blick auf Zusammenhänge und neue Perspektiven
  • lösungsorientiert, d.h. mit Blick auf den gewünschten Erfolg

 

Meine Aus- und Fortbildungen im Bereich Therapie und Coaching

  • Vordiplom Psychologie
  • 7 Jahre Ausbildung in ZEN und buddhistischer Psychologie
  • Hypnosecoach (TMI)
  • GFK (Gewaltfreie Kommunikation) nach M. Rosenberg
  • NLP-Trainerin (DVNLP)
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
    (Institut für Kommunikation und Gesundheit Bernhard Tille)
  • Lösungsfokussierte Beratung und Kommunikation nach Steve de Shazer
  • Ausbildung in Multimodaler Kurzzeittherapie und Krisenintervention
    (Institut für psychotherapeutische Weiterbildung Peter J. Winzen /
    Institut für Kommunikation und Gesundheit Bernhard Tille)
  • Hypnotherapie für Ängste und Phobien (TMI)
  • Selbstständig in eigener Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) (TMI)
  • Einführung in Neuro-Systemisches Coaching 
  • Hypnosystemische Ansätze bei Depression und Burn-out
    (Ortwin Meiss – MEG Hamburg) 
  • Hypnosystemische Konzepte in Therapie + Beratung
    (Dr. Gunther Schmidt – MEG Heidelberg) 
  • Hypnosetherapie (HypnoPlus) nach NGH (National Guild of Hypnotists)
    (Dirk Treusch, Darmstadt)
  • Hypnosystemische Ansätze bei Trauer und Verlust
    (Ortwin Meiss – MEG Hamburg)
  • Hypnosystemische Ansätze beim Umgang mit Ambilvalenzen
    (Dr. Manfred Prior – MEG Frankfurt)
  • Hypnosystemische Konzepte bei Psychosomatik und Schmerz
    (Ortwin Meiss – MEG Hamburg)
  • Hypnosystemische Konzepte beim Umgang mit Schuld und Schuldgefühlen
    (Ortwin Meiss – MEG Hamburg)
  • Systemisches Coaching mit NLP
    (Sabine Klenke – Akademie Tom Andreas Köln)
  • Provokatives Coaching
    (Dr. E. Noni Höfner – DIP München)
  • Lösungsfokussiertes Coaching
    (Tom Andreas – Akademie Tom Andreas, Köln)
  • NLP-Master Coach (DVNLP)
  • Vom Trauma zu befreitem, erfüllendem Leben – Hypnosystemische Traumatherapie
    (Dr. Gunther Schmidt – MEG Heidelberg) 
  • Hypnosystemische Konzepte beim Umgang mit Scham und Peinlichkeit
    (Ortwin Meiss – MEG Hamburg)